Bornholm Rønne - 1327 wurde Rønne gegründet.
  på dansk | Hotel/Pension | Ferienwohnung / Sommerhaus | Camping | Turist | Bureauer | Butik | Restaurant | Kunst & Galerie | Billeder | Historie | Erhverv




1327 wurde die Kaufmannsstadt Rønne gegründet.
Heute ist Rønne Hauptstadt Bornholms und hat den größten Hafen der Insel mit Verbindungen zu allen Ostseeanrainerstaaten.

Dank des Weitblicks in der Stadtplanung prägen immer noch viele gut erhaltene Fachwerkhäuser. Erhalten blieb das alte Stadtbild rund um die Nikolaikirche, die aus dem 13 .I 14. Jahrhundert stammt und zwischen 1915 und 1918 weitgehend erneuert wurde. Aus barocker Zeit stammt die Hovedvagten in der Sendergade; rundherum stehen noch einige Fachwerkhöfe aus gleicher Zeit. Zu Beginn des letzten Jahrhunderts, wurde der Fachwerkbau des >Erichsens Gård< errichtet im Innern unverändert erlaubt er heute als Museum einen Blick in das gehobene Leben des Kanzleirates Thomas Erichsen Mitte des 19. Jahrhunderts.

Kunsthandwerk hat Tradition auf Bornholm, besonders Keramik.Samstags und mittwochs belebt ein bunter. Wochenmarkt das Zentrum von Rønnes, den " Store Tov "Für Sportboote stehen zwei Häfen bereit: ein kleines Hafenbecken im Søndre Havn und der nördlich gelegene Yachthafen Nørrekås. Mehrfach am Tage beginnen am Rønner' Hafen fünf verschiedene Busrundfahrten über die ganze Insel, so lassen sich durch Unterbrechungen und Kombinationen alle Inselsehenswürdigkeiten auch ohne eigenes Auto erreichen In und um Rønne sowie nach Norden hin sind Bademöglichkeiten vorhanden, aber keine sehr breiten Sandstreifen.


  Bornholm
Ferie på Bornholm